Die nächsten Termine

HO Weihnachtsmarkt
HO Probe
VO/JO Probe
TO Gesangsprobe
TO Probe
HO Probe

12.11.2022 Unser Schlagzeuger feiert Premiere von "Dragon of Anwick"

Einmal im Jahr begibt sich das Märkische Kreisjugendorchester (KJO) in eine intensive Probenphase um original-sinfonische Blasorchesterliteratur einzuüben und auf Konzerten darzubieten.
Es ist nicht allzu lange her, da trat das KJO in der Stadthalle in Meinerzhagen und im Kaisergarten in Neuenrade auf.
Für unseren Musikverein Affeln waren diese Konzerte in diesem Jahr etwas ganz besonderes. Rund vier Jahre schrieb unser Schlagzeuger an seinem Musikstück „Dragon of Anwick“, welches beim KJO-Konzert in diesem Jahr Prämiere feierte.

Fabian Gieshoff begann 2018 seine Komposition mit 16 Jahren. Inspiriert hatte ihn damals das Musikstück „Concertino for Marimba and Winds“ von Alfred Reed, welches unser Musikverein auf einem unserer Frühlingskonzerte aufgeführt hatte: „Das hatte mir so sehr gefallen, dass ich mir dachte, sowas möchte ich auch gerne einmal schreiben!“.
Fabian hatte bereits schon vorher einige Kompositionen geschrieben, diese allerdings nur im Digitalbereich. So fing er ohne irgendwelche Hintergründe einfach mal an, sich an die Komposition eines sinfonischen Blasorchesterstücks zu begeben. Ziel war es zu diesem Zeitpunkt nie, dieses auch einmal mit einem Orchester aufzuführen. Vorerst war auch nur dieser eine Satz geplant. Weitere Sätze kamen Fabian hier noch nicht in den Sinn. Als dieser erste Satz nun fertiggestellt war, kam plötzlich doch der Wunsch nach einer Veröffentlichung auf. Wäre dieses Stück nicht für das KJO geeignet, bei dem Fabian selbst auch aktiv ist?
Martin Theile, Dirigent des Kreisjugendorchesters, war 2019 begeistert von dieser Idee. Allerdings schlug dieser vor, nicht nur das Marimbaphon sondern auch das Piano als Solo hinzuzufügen, da im darauffolgenden Jahr Prof. Walter Ratzek als Solist beim KJO zu Besuch sein würde. Somit schrieb Fabian sein Stück noch einmal entsprechend um.
Der erste Teil war nun geschrieben, doch Fabian wollte noch einen etwas „brutaleren“ Teil dabei haben. Somit begann er, einen zweiten Teil zu schreiben. Danach sollte aber wirklich Schluss sein! Dann folgte das Coronajahr und das Konzert in 2020 wurde abgesagt. Einfach nur herumsitzen und abwarten kam für Fabian allerdings nicht in Frage. Teil drei wurde komponiert.
Laut Fabian ist Teil drei der Teil, der „seinen eigenen Charakter am besten widerspiegelt“. Teil eins beschrieb er so „lala“, da dieser Teil laut ihm selbst keinen Komponisten wirklich auszeichnet und widerspiegelt. Trotzdem wollte er Teil eins und zwei nicht umschreiben: „Erst dadurch bekommt man den Fortschritt über die vier Jahre zu spüren.“
Heute würde Fabian generell alle drei Teile anders schreiben. Die Teile sollten „mehr Charakter, mehr Harmonie, Spannung und komplexere Melodien“ enthalten. Das lässt nur erahnen, dass „Dragon of Anwick“ nicht seine letzte Komposition bleiben wird...

Nun bliebe noch die Frage, wie unser Schlagzeuger auf den Namen „Dragon of Anwick“ gekommen ist.
Anwick ist ein Ort in England. Vor der Kirche in Anwick liegen die zwei „Drake Stones“, um die sich viele Legenden ranken. In Wahrheit handelt es sich vermutlich lediglich um Geröll, doch es wird vermutet, dass diese Steine als Teil eines heidnischen Kultplatzes erbaut wurden und diese Steine möglicherweise eine gewisse Bedeutung haben. Eine Sage besagt, dass unter diesen Steinen ein Schatz des Drachen vergraben liegt. Die Bewohner von Anwick möchten verhindern, dass dieser Drache seinen Schatz zurückholen wird.
Durch diesen Mythos inspiriert, entstand der Name „Dragon of Anwick“ für diese dreiteilige Komposition.

Die Konzerte des Kreisjugendorchesters sind immer einen Besuch wert, doch in diesem Jahr fanden aufgrund der Premiere von „Dragon of Anwick“ besonders viele unserer Musiker den Weg zum Konzert vom KJO. Wir sind begeistert und stolz auf Fabian und seine geleistete Arbeit!

 

10.08.2022 Ausflug ins Hönnetal

Man muss nicht immer weit fahren, um ein schönes Ziel für einen Wandertag zu finden.
Uns hat es an diesem Samstag ins Hönnetal verschlagen - gleich um die Ecke und trotzdem war vielen die Feldhofhöhle noch unbekannt.
Nach einer kleinen Wanderung wurde der Abschluss anschließend ganz gemütlich in unserem Probenraum gefeiert.

16.08.2022 Absage Konzert Blechgerümpel

Bereits im letzten Jahr waren die sieben Jungs von „Blechgerümpel“ auf der Suche nach einem Ort, an dem sie einmal wieder ihr Können unter Beweis stellen können. Von „urig bis modern“ gehört so einiges zu ihrem Repertoire. Als die junge Blasmusikbesetzung auf sie zukam, zögerte der Musikverein Affeln e.V. nicht lange und erklärte sich bereit, dieses Konzert zusammen mit den Jungs aus dem Sauerland auszurichten.

Das Konzert wird aus organisatorischen Gründen seitens Blechgerümpel nun leider nicht stattfinden.
Es ist natürlich schade, dass unsere eigene Veranstaltung nicht durchgeführt werden kann. Dennoch blicken wir auf eine phantastische und tolle Sommerzeit zurück. Es war herrlich, nun endlich wieder wie gewohnt auf allen Veranstaltungen präsent zu sein.
Wir sind besonders stolz auf unsere Musiker, die sich trotz der ständigen Gefahr sich mit Corona zu infizieren, im Dienste des Musikvereins eingesetzt und 100% gegeben haben.

01.08.2022 Schützenfest in Amecke

Nun ist auch unser letztes Schützenfest dieser Saison als Festmusik vorüber.
Die vergangenen drei Tage verbrachten wir zum Musizieren in Amecke. Wir hoffen, dass ihr mindestens genauso viel Spaß gehabt habt wie wir und dass euch unsere Musik gefallen hat. Wir kommen nächstes Jahr gerne wieder zurück!

Unsere herzlichen Glückwünsche an das neue Königspaar Oliver und Nicole!

 

25.07.2022 Schützenfest in Wennigloh

Ein großartiges Wochenende in Wennigloh geht vorüber.
Es war toll, nach zweijähriger Pause wieder zusammen mit euch Schützenfest feiern zu dürfen. Zu unseren Höhepunkten gehörten sicherlich das Konzert am Sonntagmorgen sowie der Zapfenstreich am Sonntagabend.
Ihr habt uns in diesen drei Tagen so herzlich aufgenommen, da freuen wir uns schon jetzt, dass wir im nächsten Jahr wieder zu euch kommen dürfen!

Am kommenden Wochenende geht es für uns Musiker allerdings schon wieder zum nächsten Schützenfest. Amecke - wir kommen!

11.07.2022 Weckruf und Ständchen zum Schützenfest

Ein tolles Wochenende ist nun vorüber.

Für uns Musiker ist der Weckruf am Samstag eines der Höhepunkte, wenn wir unseren Jubilaren, dem König und den Ehrenvorsitzenden ein Ständchen spielen dürfen.

03.07.2022 Schützenfest Bausenhagen

Heute ging es für unsere Musiker nach der Peter-und-Paul-Prozession direkt weiter zum Schützenfest nach Bausenhagen. Nach dem Konzert zusammen mit dem Spielmannszug Bausenhagen am Nachmittag durften wir den Zapfenstreich am Abend mitgestalten.
Zwar war es für unsere Musiker ein langer, dafür aber ein sehr schöner Tag. Danke Bausenhagen!

26.06.2022 Schützenfest Küntrop

Nach 19 Jahren Pause durfte unser Musikverein nun endlich wieder das Küntroper Schützenfest musikalisch begleiten. Es ist schön wieder zurück zu sein.
Danke Küntrop für die tollen drei Tage!

Ein besonderer Anlass war dieses Schützenfest sicherlich auch für unseren Dirigenten Julian Kampmann. Als er in 2020 unseren Verein als Dirigent übernahm, hatte er bestimmt nicht damit gerechnet, dass er sein erstes Schützenfest erst zwei Jahre später dirigieren durfte...

26.05.2022 Kinderschützenfest Blintrop

Vier Tage später stand bereits der nächste Termin im Kalender. Nach drei Jahren fand nun endlich wieder einmal das Kinderschützenfest in Blintrop an Christi Himmelfahrt statt und wir waren dabei!

Ein Hoch auf unser Kinderschützenkönigspaar Elin und Mateo!

22.05.2022 Frühschoppen

Die ganze Woche haben wir mit dem Wetterbericht mit gefiebert. Regen, Sonne, Regen,...letztendlich haben wir Glück gehabt. Besseres Wetter hätten wir uns für unser Frühschoppen nicht vorstellen können!
Genauso haben wir uns über all die Besucher gefreut. Von 11 Uhr morgens an haben wir bis zum Abend hin die Zeit mit euch verbracht. Selbst der ein oder andere Wanderer schaute auf ein kühles Getränk, eine Waffeln oder auch auf eine "CPM" bei Blasmusik vorbei.
Ein großes Dankeschön an unser Organisationsteam. Ihr habt wirklich tolle Arbeit geleistet! Ebenso bedanken wir uns bei unseren Kollegen aus der Feuerwehr, die uns bei der Bewirtung zur Seite gestanden haben, damit wir für euch musizieren konnten.

14.05.2022 Polterhochzeit Julia & Christopher

Wenn unser Posaunist unsere Saxophonistin heiratet, gibt es gleich einen doppelten Grund anzustoßen und zu gratulieren.
Also folgten wir der Einladung unserer beiden Musiker und sorgten für ein wenig Hintergrundmusik, während Porzellan, Papier, Stroh und noch vieles mehr durch die Lüfte flog. Im Anschluss ließen wir es uns nicht nehmen noch einmal richtig mit Julia und Christopher anzustoßen und Hochzeit zu feiern.

Wir wünschen euch alles Liebe und Gute für eure gemeinsame Zukunft!

22.04.2022 Ständchen zum 80. Geburtstag

Unser ehemaliger Dirigent feierte heute seinen 80. Geburtstag. Nachdem Gisbert Reich unseren Verein 25 Jahre dirigiert hat, fühlen wir uns noch immer eng miteinander verbunden und ließen es uns nicht nehmen, ihm an seinem Geburtstag ein Ständchen zu spielen. 

Wir wünschen dir. lieber Gisbert, Glück, Gesundheit und alles Gute für die Zukunft!

09.04.2022 Start unserer neuen Ausbildungsrunde

Es ist soweit- endlich können wir neue Nachwuchsmusiker begrüßen!
Für 11 Kinder zwischen 7 und 11 Jahren ist die Grundausbildung gestartet. Sophia Schulte und Katharina Ernst empfingen unsere Neuankömmlinge freudestrahlend zu ihrer ersten sogenannten "Theorie-Stunde". Denn von nun an heißt es für die kommenden neun Samstage "lernen, lernen, lernen" - allerdings auf die schöne Art und Weise anhand der "Musikdetektive". Anhand der Mal- und Lernhefte und vielen weiteren Übungen sollen unsere angehenden Musiker die musikalischen Grundlagen erlernen. Im Anschluss wählen sie ihr individuelles Wunschinstrument aus und beginnen mit dem Einzelunterricht. Parallel dazu wird dann im Jugendorchester zusammen musiziert.
Ein paar Instrumentenwünsche haben die Kleinen uns schon verraten. Die Trompete steht scheinbar hoch im Kurs und auch Saxofon und Schlagzeug stehen auf der Wunschliste.
Um all unseren Kindern ihre Wunschinstrumente bereitstellen zu können, bekamen wir Unterstützung durch die Volksbank in Südwestfalen eG. Volksbank-Vorstandssprecher Karl Michael Dommes und Volksbank-Privatkundenbetreuer Marco Nakayew überreichten uns hierzu einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von 1.000 €.

Wir bedanken uns von Herzen und freuen uns darauf, den Spaß am Musizieren an unsere Jugend weitergeben und teilen zu können.

16.02.2022 Neue Ausbildungsrunde startet!

** Du bist mindestens 8 Jahre alt?
** Du möchtest ein Instrument erlernen?
** Du möchtest Musik zu Deinem Hobby machen?
** Du willst Teil des Musikverein Affeln e.V. werden?
** Dann melde dich an!

Hier lernst du in den ersten Wochen alle Grundlagen, die du für das Musizieren brauchst. Danach beginnt für dich deine individuelle Ausbildung auf deinem Lieblingsinstrument.

Wann geht's los? Start ist am 09.04.2022.
Das ist nicht mehr lange hin, also melde dich schnell bei uns an! Wir vereinbaren auch gerne einen Schnuppertermin, um dir bei deiner Instrumentenauswahl zu helfen und alle Fragen zu beantworten.

Ansprechpartner:
Sophia Schulte
Tel.: 0151 70378403
Info@musikverein-affeln.de

 

13.02.2022 Frühlingskonzert auch in diesem Jahr abgesagt!

Schweren Herzens hat sich der Musikverein Affeln e.V. dazu entschieden, das Frühlingskonzert in diesem Jahr abzusagen. Dieses hätte am 02.04.2022 in der Schützenhalle stattfinden sollen.

2022 soll jedoch nicht komplett ohne Konzert sein - eine Alternativveranstaltung ist in Planung! Wir werden euch auf dem Laufenden halten.

15.01.2022 Jahreshauptversammlung

33 Mitglieder fanden an diesem Abend den Weg zur Jahreshauptversammlung in die Schützenhalle.
Ein großes Stühlerücken fand hierbei im Vorstand statt. Nachdem unsere 1. Vorsitzende die Wiederwahl in diesem Jahr nicht antrat, wurde unser 2. Vorsitzende Carsten Schlotmann an die Spitze gewählt. Wir danken Renate für die letzten drei Jahre als 1. Vorsitzende, doch vor allem auch für die vorherigen 21 Jahre als 2. Vorsitzende! Für deine geleistete Arbeit im Vorstand freuen wir uns, dich als Ehrenvorsitzende ernennen zu dürfen.
Wir freuen uns ebenfalls, Carsten Schlotmann nun an der Spitze begrüßen zu dürfen. Dies führte jedoch gleichzeitig zu einer Lücke im Vorstand. Diese füllt nun Andreas Otto Levermann. Herzlich Willkommen zurück im Vorstand!
Des Weiteren wurden unser Kassierer Philipp Müller sowie unsere Öffentlichkeitsreferentin Ricarda Müller in ihren Ämtern bestätigt.
Ehrungen für 20- bis 60-jährige Mitgliedschaften folgen beim Frühlingskonzert, doch wir freuen uns, dass wir an diesem Abend Fabian Gieshoff für 10 Jahre Treue ehren durften.

26.12.2021 Die musizierenden Vorboten und das Turmblasen am 2. Weihnachtstag

Wer am Donnerstagabend aufmerksam gelauscht hat, konnte in unseren Straßen Weihnachtslieder klingen hören. Ein paar unserer Musiker zogen durchs Dorf, um euch auf den heiligen Abend einzustimmen. Wir hoffen unser kleiner Weihnachtsgruß ist auch bei euch angekommen.

Nach dem heutigen Festhochamt mit Pfarrer Schulte in unserer Lambertus-Kirche, hielten wir auch in diesem Jahr die Tradition des Turmblasens hoch. So waren die weihnachtlichen Klänge auch am zweiten Weihnachtstag im ganzen Dorf zu hören.
Konntet auch ihr sie hören?

St. Martin in Affeln

07.11.2021 St. Martinsumzüge in Blintrop, Altenaffeln und Affeln

Ich geh mit meiner Laterne
Und meine Laterne mit mir
Dort oben leuchten die Sterne
Und unten da leuchten wir

Mein Licht ist aus
Ich geh nach Haus
Rabimmel, rabammel, rabum

Die St. Martinsumzüge wurden in Blintrop mit einem Mini-Gottesdienst eingeläutet, bevor es dann mit all den bunten und leuchtenden Laternen zur "Alten Schule" ging. Dort wurde jedes Kind mit einer Martinsbrezel belohnt.
Dies war an diesem Abend jedoch nicht der einzige St. Martinsumzug, den wir begleitet haben. Im Anschluss spielten wir auch für die Kinder mit ihren Eltern in Altenaffeln und Affeln. Die Martinsbrezeln durften die Kinder hier im Bürgerhaus/in der Schützenhalle genießen, damit sie nicht draußen im leichten Regen stehen mussten.

31.10.2021 Kompaniefest in Wennigloh

"50 Jahre Kompanien der St. Franziskus-Xaverius-Schützenbruderschaft e.V. Wennigloh, das sind 100 Gründe zum Feiern."

Demnach durfte unsere Egerländer-Besetzung bei den gestrigen Kompaniegeburtstagen dabei sein, um bei dem zünftigen Frühschoppen in der Schützenhalle für die richtige Stimmung zu sorgen.

16.10.2021 Eine Woche Spiel & Spaß ist nun schon wieder vorbei...

Die Woche zusammen mit euch war einfach unglaublich schön. Es war toll, dass ihr dabei wart und wir euch alle kennenlernen durften!

Ein großes Dankeschön auch an Music World Brilon, dass wir euch an unserem gestrigen Ausflug besuchen durften!
!!Kleiner Hinweis: Zuhause bitte nicht mit dem Hammer auf das Instrument eurer Eltern einschlagen!!

Danke natürlich auch an die Organisatoren und all diejenigen, die mitgewirt und geholfen haben!

11.10.2021 "Let's get loud!"

Von nun an heißt es "Let's get loud!" auf der Stummel! 
15 Kinder verbringen die ganze Woche zusammen mit uns. Das Planungsteam hat sich mächtig ins Zeug gelegt, damit es unseren kleinen auch nicht langweilig wird. Heute stand unter anderem das Trommeln auf dem Plan.
Wir hoffen, es hat euch gefallen und ihr kommt die nächsten vier Tage immer wieder gerne zurück zu uns!

10.10.2021 O'zapft is!

Endlich war es wieder soweit - nach einem Jahr Pause konnten wir das Oktoberfest in der Schmiede feiern! Für das richtige Flair sorgte unser Egerländer-Orchester.

07.10.2021 Volksbank unterstützt Ferienfreizeit

Let's get loud!
Unter diesem Motto startet unsere Ferienfreizeit in der kommenden Woche.
Wir freuen uns darüber, dass die Volksbank in Südwestfalen eG diese mit einer Spende in Höhe von 500 € unterstützt.

 

2021-09-30 - Volksbank spendet 500 Euro für Ferienfreizeit des Musikvereins Affeln - Volksbank in Südwestfalen eG (vbinswf.de)

 

02.10.2021 Wandertag 2021

Der Wandertag 2021 lag in den Händen unserer Trompeten.  
Diese haben sich überlegt, über einige Umwege von Affeln aus nach Blintrop zu wandern. Auf halber Strecke gab es eine ordentliche Stärkung mit Kaffee und Kuchen.
In der Schmiede in Blintrop angekommen, wurde der Grill angeschmissen und uns ein reichhaltiges Grillbuffet serviert. Bei einem "frisch gezapften" haben wir den Abend gemeinsam ausklingen lassen. 

Ein Dank an unser Trompeten-Register für diesen tollen Tag. Nachdem wir im letzten Jahr unseren Wandertag ausfallen lassen mussten, tat es gut, mal wieder Zeit zusammen verbringen zu dürfen!

01.10.2021 Registerabend der Klarinetten

Unser Klarinetten-Register verschlug es an diesem Freitag nach Stockum.
Dort wurde im Gasthof Willecke gekegelt. Das anschließende Essen musste sich schließlich erst einmal verdient werden!

18.09.2021 Ständchen in Bausenhagen

Vor ihrem Winterschützenfest Ende November, haben wir den Bausenhagenern heute schon einmal einen Besuch abgestattet.
Danke für den tollen Abend. Wir sehen uns bald wieder!

11.09.2021 Hochzeit Christina & Robin

Es dauerte nicht lange, da folgte doch gleich die zweite Hochzeit in unseren Reihen.

Wir gratulieren unserer Klarinettistin Christina und ihrem Robin ganz herzlich zu ihrer kirchlichen Hochzeit. 
Wir hoffen, dass ihr einen Tag ganz nach euren Vorstellungen erleben durftet und dass ihr diesen so richtig genossen habt!

03.09.2021 Ferienfreizeit "Let's get loud!"

Du...
...bist 6-12 Jahre alt
...hast Spaß an Musik
...bist neugierig
Dann sei dabei!

Was erwartet dich?
Musik, Rhythmus und Bewegung, Instrumente ausprobieren, hören und basteln.

Wann?
11.10.-15.10.2021 täglich von 10-16 Uhr
Wo?
Im Proberaum über der Schützenhalle Affeln

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 75,00 € (inklusive Verpflegung).

Anmeldung telefonisch bei Sophia Schulte (0151 7037 8403) oder per E-Mail an info@musikverein-affeln.de

14.08.2021 Polterhochzeit Sandra & Stefan

Der Einladung unserer Klarinettistin Sandra sind wir gerne gefolgt.
Bei traumhaften Wetter besuchten wir Sie und Ihren Stefan und spielten ein Ständchen zu ihrer Polterhochzeit. Anschließend wurde auf unser Brautpaar angestoßen und wir verbrachten noch einige Stunden zusammen, um Ihre Hochzeit ordentlich zu feiern.

08.08.2021 Registerausflug unserer Trompeten

Normalerweise verschlägt es unsere Trompeten am ersten Augustwochenende immer nach "Kuhschiss"-Hagen. Dort ist Schützenfest angesagt!
Da das Hagener Schützenfest nicht stattfinden konnte, mussten sich unsere Trompeten in diesem Jahr nun wieder eine Alternative suchen. Also landeten sie heute bei Steinbergs auf der Wilden Wiese. Da gibt es bestimmt schlimmere Alternativen, oder nicht...? :)

31.07.2021 Jahreshauptversammlung 2021

Besser spät als nie!
An diesem Samstag konnten wir endlich unsere Jahreshauptversammlung nachholen.
Beginn war um 18:00 Uhr in der Schützenhalle in Affeln.

Neben unter anderem dem Kassen- und Kassenprüfbericht, den einzelnen Tätigkeitsberichten und der Terminplanung für 2021, gab es kleine Veränderungen in unserem Vorstand.
Als Geschäftsführer und 2. Kassierer wurden Mike Weber und Pia Liebig für eine weitere Periode in ihrem Amt bestätigt. Unsere 2. Beisitzerin Sophie Liebig wurde zur Schriftführerin gewählt, während Christina Klöwer, unsere bisherige Schriftführerin, nun den Posten des 2. Beisitzers übernehmen wird. Da sich Andre Levermann aus persönlichen Gründen dafür entschied, sich nicht noch einmal zur Wahl stellen zu lassen, wählte die Versammlung Werner Gierse, welcher von nun an als 2. Geschäftsführer im Vorstand tätig sein wird.

Nach rund zwei Stunden wurde die Versammlung geschlossen und wir konnten zum gemütlichen Teil des Abends übergehen. Bei einer Bratwurst und einem kühlen Bier, ließen wir den Abend zusammen ausklingen.

 

24.07.2021 Schützenfest Wennigloh

Vor zwei Wochen haben wir noch unser eigenes Schützenfest gefeiert und heute ging es schon wieder weiter zum nächsten "Schützenfest".
Wir freuen uns, heute unsere Freunde in Wennigloh besuchen zu dürfen.

Danke für die tollen Stunden bei euch! 

02.07.2021 Ein neuer Termin für die Jahreshauptversammlung 2021 steht fest

Da unsere Jahreshauptversammlung im Januar coronabedingt leider nicht stattfinden konnte, möchten wir diese nun am 31.07.2021 um 18 Uhr in der Schützenhalle Affeln nachholen.

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Protokoll der JHV 2020
3. Kassenbericht u. Kassenprüfbericht
4. Tätigkeitsberichte
5. Wahlen (1. Geschäftsführer, 2. Geschäftsführer (außerplanmäßig), 2. Kassierer, 2. Beisitzer, Schriftführer)
6. Ehrungen
7. Terminplanung 2021
8. Verschiedenes

27.06.2021 Frühschoppen auf dem Dorfplatz

Unsere Uniform durfte nach Monaten entstaubt werden! 
Bei herrlichem Wetter und kühlen Getränken durften wir nun auch endlich wieder vor Publikum musizieren. 

Es war eine gelungene Veranstaltung an diesem Sonntag.

05.06.2021 Open-Air-Probe - Unsere erste Probe in 2021

Nach nun mehr als 7 Monaten erlaubte es uns die neue Corona Schutzverordnung NRW wieder draußen zu proben.

Den ganzen Morgen fieberte unser Vorstand mit dem Wetterbericht. Die Aussicht an diesem Samstag war eher bescheiden. Den ganzen Nachmittag wurde Regen gemeldet, doch vom Regen war keine Spur…somit entschieden wir uns, die Probe trotz schlechtem Wetterbericht vor unserer Schützenhalle stattfinden zu lassen und wir hatten Glück - wir wurden verschont! Erst bei unserem letzten Musikstück kamen die Tropfen.

Unsere letzte Probe fand am 21.10.2020 statt. Somit war es die erste Probe in diesem Jahr und es war deutlich zu spüren, wie sehr sich alle Musiker freuten, endlich einmal wieder zusammen musizieren zu dürfen!

Wir hoffen darauf, dass das Wetter nun wieder beständiger wird, sodass wir uns nun wieder regelmäßiger zum Proben treffen können. Sollten bald wieder Veranstaltungen stattfinden dürfen, wollen wir natürlich gewappnet sein und musikalisch zur Seite stehen können!

09.01.2021 Jahreshauptversammlung & Frühlingskonzert 2021

Leider müssen wir die für nächsten Samstag geplante Jahreshauptversammlung coronabedingt vorerst absagen. Ebenso halten wir es nicht für möglich, am 20.03.2021 unser jährliches Frühlingskonzert stattfinden zu lassen. Auch dieses wird somit verschoben.
Sobald wir absehen können, wie es in diesem Jahr weitergehen wird, werden wir die neuen Termine bekannt geben.

01.01.2021 Der Musikverein wünscht euch ein frohes neues Jahr!

Ein frohes und vor allem ein gesundes neues Jahr wünschen wir euch!

Musikalisch beginnt das Jahr leider genauso trostlos wie das alte Jahr aufgehört hat. Trotzdem bleiben wir optimistisch und sehen nun ein Licht am Ende des Tunnels.
Wir hoffen, dass wir schon bald wieder zusammen musizieren dürfen und Auftritte mit euch genießen dürfen, denn gerade in diesem vergangenen Jahr wurde uns bewusst, wie schön es ist zusammen zu musizieren und Spaß zu haben.

 

29.10.2020 Neue Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

Vier Monate hatten wir die Möglichkeit zu proben, doch nun bleiben unsere Plätze doch erst einmal wieder leer...
Nun heißt es durchhalten und sich zusammenreißen, damit wir sobald wie möglich wieder auf unseren Sitzen Platz nehmen dürfen! 

 

10.09.2020 Ein Livestream mit Nachtflug steht bevor

Am 03. Oktober habt ihr die Möglichkeit Nachtflug in diesem Jahr doch noch einmal live erleben zu können.
Schaltet einfach den Livestream auf YouTube ein und die Party kann steigen!
 
 
So einfach geht's: Einfach am 03.10.2020 ab 20 Uhr dem folgenden Link folgen
 

09.08.2020 Registerausflug der Trompeten

Die Trompeten gestalteten Ihren Registerausflug ein wenig aktiver als die Klarinetten und unser tiefes Blech. Es ist bald schon zu einem Ritual geworden, am zweiten August-Wochenende zum Schützenfest nach "Kuhschiss"-Hagen zu wandern und dort den Abschluss zu feiern. Dieses Jahr mussten sie sich jedoch eine Alternative überlegen...es ist jedoch bei einer Wandertour geblieben. Diese endete auf der Wilden Wiese. Glücklicherweise sind sie schon vor dem Platzregen eingetroffen!

01.08.2020 Registerabend vom tiefen Blech

Nun folgte der nächste Registerabend in unseren Reihen.
Tuben, Posaunen und Bariton ließen es sich bei einem kalten Bier und Gegrilltem im Garten von unserem Tubisten gutgehen.

31.07.2020 It's time to say goodbye...

Wir wussten nun schon länger, dass dieser Tag schon bald kommen würde. Trotzdem fiel es uns heute schwer, "Tschüss" zu sagen. Mit einem lachenden und auch einem weinenden Auge verabschiedeten wir Birgit und Franz Schirp in den wohlverdienten Ruhestand. 

25.07.2020 Ständchen in Wennigloh

Auch ohne Schützenfest durften wir unseren Freunden in Wennigloh in diesem Jahr einen kleinen Besuch abstatten, um Königspaar und Jubilaren am eigentlichen Schützenfest-Wochenende ein Ständchen zu spielen.
Trotz schöner Stunden an diesem Samstagabend hoffen wir, dass wir im nächsten Jahr wieder volle drei Tage dort spielen dürfen!

24.07.2020 Klarinetten-Registerabend

Auch die gemütlichen Abende im Register dürfen nicht zu kurz kommen!
Bei den Klarinetten wurde in diesem Jahr gegrillt.

13.07.2020 Gedenken an unser Ehrenmitglied Heribert Rath

 

Und immer sind da Spuren deines Lebens,
Gedanken, Bilder, Augenblicke und Gefühle, die an dich erinnern
und uns glauben lassen, dass du bei uns bist.

 

Wir sind tief betroffen und trauern um unseren langjährigen Musiker und Freund Heribert Rath.
Viel zu früh bist du von uns gegangen - du hinterlässt eine große Lücke in unseren Reihen.

 

11.07.2020 Reveille durch den Musikverein

Wie gewöhnlich besuchten wir auch in diesem Jahr am eigentlichen "Schützenfest-Samstag" die Jubilare und brachten die traditionellen Ständchen. In diesem Jahr begleiteten uns neben den Adjutanten auch das Königspaar selbst und einige Vertreter des Vorstandes. Start war wie üblich morgens um 06:00 Uhr an der Kirche. Da es in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie eine Einschränkung bezüglich der Verpflegung bei den Jubilaren gab, mussten wir uns in diesem Jahr selbst versorgen und unser eigenes "Bütterken" einpacken...

08.07.2020 Ständchen in Blintrop und Altenaffeln

Leider kann unser Schützenfest in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden. Trotzdem hat der Schützenverein in diesem Jahr einige Jubilare, welche es verdient haben, ein traditionelles Ständchen zum Jubiläum zu bekommen. Also rückten wir auch in diesem Jahr wieder zusammen mit dem Schützenverein nach Blintrop und Altenaffeln aus.

24.06.2020 Die Proben können beginnen

Alle Vorbereitungen wurden getroffen. Die Schützenhalle ermöglicht es uns, alle vorgegebenen Abstände einzuhalten.
Ab heute kann nun endlich wieder geprobt werden!

20.06.2020 Open-Air-Probe

Nach einer gefühlten Ewigkeit durften wir nun endlich wieder proben!
Es war die erste Probe seit März bei sonnigem Wetter draußen vor der Schützenhalle.

23.05.2020 Last, but not least - Altenaffeln
Wir hoffen, dass uns der ein oder andere in der vergangenen Woche hören konnte und sich über unser kleines Ständchen gefreut hat. Mit Altenaffeln erreichten wir nun die letzte unserer drei Stationen.
Hier ein paar Eindrücke!

21.05.2020 Platzkonzert zu Corona-Zeiten in Blintrop

Nach Affeln hat es uns dann an Christi Himmelfahrt nach Blintrop verschlagen.
Wir hatten genau diesen Tag für unser kleines Platzkonzert in Blintrop gewählt, da wir normalerweise an diesem Tag dort das Kinderschützenfest gefeiert hätten. Dies musste leider ausfallen, sodass wir unsere Blintroper wenigstens mit ein bisschen Blasmusik aufmuntern wollten. Natürlich war auch dieses kleine Platzkonzert mit der Stadt abgesprochen.
Wir freuten uns zu sehen, dass trotz Ausfallen des Kinderschützenfestes alle Straßen mit ihren Fahnen geschmückt waren!
Es dauert nicht mehr lange, dann sollten wir nun auch in unserem dritten Dorf eintreffen. Altenaffeln - wir kommen!

16.05.2020 Platzkonzert zu Corona-Zeiten

Einen kleinen Beitrag wollen auch wir in dieser außergewöhnlichen Zeit leisten - wir möchten euch eine kleine Freude bereiten und uns für all eure Unterstützung bedanken!
Aus diesem Grund rückten wir Musiker heute aus allen Ecken in Affeln mit "Freut euch des Lebens" aus, um auf dem Dorfplatz ein kleines Platzkonzert zu geben - natürlich mit viel Abstand und nach Absprache mit den örtlichen Behörden. Für uns war es ein tolles Gefühl nach so vielen Wochen endlich einmal wieder zusammen zu musizieren. Wir hoffen, dass wir auch euch damit erreichen konnten und einige Bewohner in Affeln unsere Märsche hören konnten.
Seinen Start als Dirigent unseres Vereins hatte sich Julian Kampmann wohl anders vorgestellt. An seinen ersten, etwas anderen "Auftritt" mit unserem Verein zu Corona-Zeiten, wird er sich aber sicherlich noch lange erinnern.
Unsere Dorfgemeinschaft besteht aus drei Dörfern. Daher wollen wir dieses Ständchen nicht nur in Affeln spielen. In der nächsten Woche werden wir auch die beiden Nachbardörfer Blintrop und Altenaffeln besuchen - haltet also die Ohren steif!
Zapfenstreich in Amecke 2018

--------------------------------------------------------
 

„Music was my first love 
And it will be my last. 
Music of the future And music of the past. 

To live without my music 
Would be impossible to do. 
In this world of troubles,
My music pulls me through.“ 
(John Miles) 

Auch wir haben diesen bekannten Song in unserem Repertoire und zählen dieses Arrangement zu unseren Beliebtesten. Zugleich beschreibt es, wie Musik unser Leben bereichert und uns durch schwere Zeiten hilft. 

Sicher verbinden auch Sie etwas mit der Musik! Ob es ein Song ist, der Sie an schöne Augenblicke erinnert, Ihre eigene Leidenschaft Musik zu machen oder einfach nur die Begeisterung der Musik zuzuhören. Auch wir haben uns wie jedes Jahr auf die Sommerzeit mit unserem Musikverein Affeln gefreut. Diese Jahreszeit ist für uns aufgrund der Schützenfeste, Umzüge, Frühschoppen und weiteren Auftritte vor allem eins:  „Musikvereinszeit“! 

Doch durch die Covid-19-Pandemie und die weitreichenden Folgen, die sie mit sich bringt und auch noch weiter bringen wird, sind auch wir in einem enormen Maße betroffen. Sämtliche der oben genannten Veranstaltungen, die Ihnen und uns so viel Freude bereiten, entfallen.  Seit Mitte März steht das Vereinsleben still und unserer Hauptpassion - dem Musizieren - werden wir dieses Jahr nur in einem geringen Maße nachgehen können. Neben dem „Verlust“ für unser gesellschaftliches Leben bedeutet dies für uns allerdings auch den Wegfall des Großteils unserer Einnahmen. 

Durch den Wegfall der Einnahmen und dem Weiterbestehen bzw. Wiederaufleben unserer Kosten entsteht für uns eine existenzbedrohende Situation. Wir können den Unterricht unserer Jüngsten sowie andere laufende Kosten nicht mehr stemmen. Deswegen würden wir uns über eine kleine Spende freuen, mag sie noch so gering sein, denn jeder Euro kann uns helfen, die Jugendarbeit und das fortlaufende Vereinsleben möglich zu machen. 

Wir hoffen natürlich, dass sich die Situation weiter entspannen wird und wir nächstes Jahr wieder den ein oder anderen musikalischen Moment mit Ihnen verbringen können!  Bleiben Sie alle gesund und machen Sie das Beste aus der Zeit! 


Ihr Musikverein Affeln e.V.


Musikverein Affeln e.V. Am Kreikenmarkt 11 58809 Neuenrade
IBAN: DE24 4476 1534 0015 1600 01
BIC: GENODEM1NRD Volksbank im Märkischen Kreis
IBAN: DE51 4585 1020 0090 0447 85 BIC: WELADED1PLB Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis

15.03.2020 Bekanntmachung

Liebe Mitglieder und Freunde des Musikvereins,

aufgrund der derzeitigen Situation hat der Vorstand beschlossen, das Frühlingskonzert am 28.03.2020 abzusagen.
Des Weiteren werden alle Unterrichtsstunden, sowie Orchesterproben mit sofortiger Wirkung auf unbestimmte Zeit eingestellt.
Diese Entscheidung wurde zum Wohle unserer Besucher, aktiven Mitglieder, Dirigenten und Dozenten getroffen.
Über aktuelle Änderungen werden wir euch in Kenntnis setzen.

Der Vorstand des Musikvereins Affeln

Foto: Udo Schnücker

07.03.2020 Probenwochenende

In gut zwei Wochen findet unser Frühlingskonzert in der Schützenhalle in Affeln statt.
Dazu wurde noch einmal intensiv geprobt. Tutti-Proben und auch Registerproben standen am Samstag und Sonntag auf dem Plan. Ein großes "Danke" an die Dozenten und vor allem an Federico. Es hat ihm mit uns möglicherweise einiges an Geduld gekostet, doch zum guten Schluss haben wir einiges an Arbeit geleistet.

Die Vorfreude steigt - wir freuen uns auf euch!

Beginn ist am 28.03.2020 um 19;30 Uhr.

01.03.2020 Die Kleinen ganz groß

Unser Tanzorchester bekam am Probenwochenende große Unterstützung. Die Jungen und Mädchen des Kinderchors aus Affeln kamen zu Besuch und begleiteten die Band mit Gesang zu Liedern wie "Millionen Lichter" oder "Denkmal". Für den einen oder anderen war dies bestimmt eine ganz neue Erfahrung. Wer von ihnen durfte bisher schon mit einer ganzen Band zusammen musizieren? Jetzt fehlte nur noch die Live-Bühne. Vielleicht wird dies im Laufe des Jahres ja dann doch nochmal nachgeholt...
Damit Sänger und Band nicht hungrig nach Hause mussten, gab es zum Abschluss noch ein gemeinsames Abendessen.

Unser Tanzorchester hatte diesen Nachmittag großen Spaß - wir hoffen, ihr hattet es auch!

27.02.2020 Spendenübergabe der Volksbank

Unserem Notenwart Sandra haben wir es zu verdanken, dass unsere Noten immer an Ort und Stelle sind - ob sorgfältig sortiert im Notenschrank, spielbereit auf unseren Notenständern oder eingescannt und digital abgespeichert. Dies verlangte ihr vermutlich einiges an Nerven ab, da unser Drucker leider nicht immer so wollte, wie sie es gerne gehabt hätte. Ein neuer Drucker muss her und daher freuen wir uns umso mehr, eine Spende der Volksbank in Südwestfalen eG hierfür zu erhalten.

Die Spende bekamen wir während unserer heutigen Probe überreicht. Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung!

02.02.2020 Kirchgang der Feuerwehr

Eines der Höhepunkte des Jahres ist für die Freiwillige Feuerwehr Affeln der Kirchgang. Auch für uns Musiker ist dies ein gern gesehener Termin. Wir begleiteten die Feuerwehr beim Abmarsch zur Kirche, während der heiligen Messe und bei der anschließenden Kranzniederlegung.
Beim darauffolgenden Frühschoppen bei unserem Dorfwirt, sorgte die Egerländer-Besetzung des Musikvereins für Unterhaltung, sodass unsere Feuerwehrleute noch weitere schöne Stunden zusammen genießen und ihren Tag schön ausklingen lassen können.

11.01.2020 Jahreshauptversammlung

Unsere erste Vorsitzende Renate Kampmann, begrüßte alle Mitglieder des Musikverein Affelns zur Jahreshauptversammlung 2020 im Musikraum des Vereins. Auf der Tagesordnung standen unter anderem der Kassenbericht und Tätigkeitsberichte aus 2019, Wahlen und die Terminplanung für 2020.

Auch in diesem Jahr konnte sich unser Verein wieder über ein erfolgreiches, vergangenes Jahr freuen.
Als zweiter Vorsitzender wurde Carsten Schlotmann für eine weitere Periode in seinem Amt bestätigt. Ebenso wurde turnusgemäß der zweite Geschäftsfürhrer gewählt. Auch André Levermann nahm die Wiederwahl an und bleibt somit zweiter Geschäftsführer. Als erster und somit für die Jungendausbildung zuständiger Beisitzer, musste unser Verein sich leider jedoch von Tanja Schlotmann im Vorstand verabschieden. Nach langjähriger Arbeit im Vorstand, gab diese ihren Posten nun an Sophia Schulte weiter. Wir freuen uns, Sophia von nun an im Vorstand begrüßen zu drüfen.

Wir freuen uns nun auf ein weiteres Jahr im Musikverein.
Wir hoffen, dass uns auch 2020 so viel Spaß am Musizieren bereitet, wie es all die anderen Jahre bisher getan haben, dass wir motiviert in die Zukunft blicken und auch dieses Jahr erfolgreich, mit vielen positiven Erinnerungen abschließen können.

28.12.2019 Besuch im Altenheim in Plettenberg

Dieses Jahr besuchten unsere Egerländer zwischen Weihnachten und Neujahr mal wieder das Altenheim in Plettenberg.
Den Zuhörern wurde eine Stunde lang Unterhaltung mit Polkas und Gesang geboten. Wir hoffen sehr, allen hiermit eine Freude gemacht zu haben und dass alle die Stunde mit uns genossen haben.

24.12.2019 Das wünschen wir euch...

* Tannenduft und Kerzenschein am Heiligen Abend.
* Geschenke, die glücklich machen.
* Frieden, Besinnlichkeit und Frohsinn.
* Gesundheit, Glück und Zufriedenheit im neuen Jahr.
 
Der Musikverein Affeln wünscht allen schöne und ruhige Weihnachtstage!

18.12.2019 Weihnachtsfeier des Vor- und Jugendorchesters

 

So kurz vor Weihnachten darf natürlich auch die Weihnachtsfeier nicht fehlen.
Mit verschiedenen Spielen, einer Schnitzeljagd, Punsch und Pizza ist diese bei allen sehr gut angekommen. Zum Abschied gab es für jeden noch einen kleinen Weihnachtsmann. Wir wünschen euch fröhliche Weihnachten, einen guten Rutsch und freuen uns, im neuen Jahr weiter mit euch musizieren zu dürfen.

Ein Dank an Sandra und Katharina für die tolle Organisation!

01.12.2019 Weihnachtsmarkt Affeln

Natürlich durfte auf dem Weihnachtsmarkt am heutigen ersten Advent hier bei uns in Affeln auch die die Weihnachtsmusik nicht fehlen.

17.11.2019 Volkstrauertag

Kranzniedernelegungen an den Denkmälern in Altenaffeln und Affeln zum Gedenken an die Kriegstoten und Opfer der Gewaltbereitschaft.


„Volkstrauertag! Der erste deutsche Volkstrauertag soll in erster Linie dem Ehrengedenken unserer im Weltkriege gefallenen Väter, Brüder und Söhne gewidmet sein. Es ist nur zu wünschen, daß sich diese ernste Feier recht tief und fest und feierlich, auch ohne viele Reden und Gesänge, aus dem ureigenen deutschen und menschlichen Empfinden heraus geltend macht in den Herzen des ganzen Volkes.“

„Den Gefallenen“ (Cellesche Zeitung, Ausgabe vom 27. Februar 1926)
Quelle: Süderländer Tageblatt

13.11.2019 Ein kleiner Rückblick...

auf unser Kirchenkonzert am vergangenen Samstag.
Dies fand im Rahmen des städtischen Kulturprogramms "Affelner Altarmusik" statt. Wir freuen uns, dass wir zahlreiche Besucher an diesem in unserer St. Lambertuskirche begrüßen durften.
Besonders die öffentliche Kritik stimmte uns sehr positiv - so konnten wir unsere Besucher an diesem Abend scheinbar voll und ganz verwöhnen und mit unserem Programm begeistern.

Weitere Bilder findet ihr unter Multimedia.

11.11.2019 Martinsumzüge in Blintrop, Affeln und Altenaffeln

Auch bei kalten Temperaturen lassen wir uns die Martinsumzüge nicht nehmen. Möglichst dick eingepackt ging es für unser Jugendorchester am gestrigen Sonntag in unseren drei Ortschaften durch die Straßen.

04.11.2019 Ein Konzert im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Affelner Altarmusik" der Stadt Neuenrade

Am kommenden Samstag dürfen wir ein Konzert im Rahmen der "Affelner Altarmusik" geben.
Beginn ist um 17:00 in der Affelner St. Lambertuskirche. Eintrittskarten sind bereits im Vorverkauf erhältlich. Für diejenigen, die es sich noch spontan überlegen sollten, gibt es natürlich auch eine Abendkasse. Lasst euch von dieser besonderen Atmosphäre, der ausgezeichneten Akustik und einem tollen Konzertprogramm fesseln!

 

Eintrittskarten sind an der Bürgerrezeption im Neuenrader Rathaus zum Preis von 10,00 €, ermäßigt 7,00 €, erhältlich.

Sie können auch telefonisch unter der
Rufnummer: 02392/693-0 oder
per mail an: rezeption@neuenrade.de
unter Angabe der Veranstaltung reserviert werden.

25.10.2019 Registerausflug der Klarinetten

Der Registerausflug der Klarinetten begann in diesem Jahr schon am Nachmittag mit einer Wanderung ins ferne Langenholthausen. Dort wurde gekegelt, was das Zeug hält. Bei dem einen lief es besser - bei dem anderen eher weniger. Spaß hatte trotzdem jeder dabei!

09.10.2019 Neue Schilder schmücken unsere Ortseingänge!
 
 
Ein großes Dankeschön geht an Otto Levermann. Dieser hat unseren Verein wieder einmal besonders unterstützt.
Nach einigen Stunden an Arbeit für die Konstruktion und den Bau, übergab er uns schließlich drei wunderschöne neue Anzeigetafeln. Ein Danke auch an unsere Mitglieder Carsten und Stefan für die Unterstützung beim Aufstellen der neuen Konstruktionen an den Ortseingängen.

06.10.2019 Oktoberfest in der Schmiede Blintrop

Auch in diesem Jahr durften unsere Egerländer das Oktoberfest in Blintrop wieder musikalisch unterstützen und zum mitsingen und schunkeln animieren.

03.10.-06.10.2019 Ein ereignisreiches Wochenende für den Musikverein!

 
Zunächst durften wir am 03. Oktober die Stadt Neuenrade bei ihrem Festakt zum Tag der deutschen Einheit im Kaisergarten musikalisch begleiten.
An diesem Abend reiste auch das Stadtorchester Klingenthal nach einer 10-stündigen Busfahrt zur Ihrer "Sauerlandtour" an. Wir freuten uns sehr, unsere Besucher persönlich begrüßen und den gestrigen Abend mit ihnen verbringen zu dürfen. Die Instrumente durften dabei natürlich nicht fehlen! Neben all den netten Gesprächen, wurde auch das eine oder andere Musikstück in bunter Besetzung geträllert.
Wer für den heutigen Samstagnachmittag noch keine Pläne hat, ist herzlich eingeladen, sich diesen Nachmittag im Kaisergarten aufs Beste unterhalten zu lassen. Um 17 Uhr startet das Konzert des Klingenthaler Stadtorchesters, welches von Märschen, Polkas, aber auch konzertante Stücke und moderne Titel für euch spielen wird!
Damit ist an diesem Wochenende jedoch noch nicht genug. Am morgigen Sonntag wird die Egerländer-Besetzung des Musikvereins in der "Schmiede Blintrop" auf dem Oktoberfest ab 11 Uhr zu hören sein.

20.09.-22.09.2019 Musikfahrt

Ein traumhaftes Wochenende liegt hinter uns!
In diesem Jahr stand unsere dreitägige Musikfahrt auf dem Plan. Nach einem kurzen Zwischenstop am Ümminger See in Bochum und einigem Rätselraten, landeten wir schließlich in Essen. Wir durften viele gemütliche Stunden mit einigen Spielen, bestem Wetter und dem einen oder anderen kühlen Bierchen verbringen.
Nach einer Führung in der Zeche Zollverein am Samstag, wurden unsere Ängste im Gruselkabinett in Bottrop auf die Probe gestellt. Vom Schock erholen konnten wir uns anschließend bei einem deftigen Essen im Brauhaus auf der Dachterasse.
Ein besseres Wetter hätten wir uns in diesen drei Tagen einfach nicht vorstellen können. So konnten wir unser Abschlussgrillen am Baldeneysee nochmal in vollen Zügen genießen, bevor es dann wieder zurück in die Heimat ging.
Ein großes Lob an unser Organisationsteam!

07.09.2019 Ständchen Otto Levermann

Zu seinem 85. Geburtstag bekam auch Otto Levermann ein Ständchen von uns gespielt.

Bleib weiterhin gesund und munter, so wie du bist!

12.08.2019 Alle Jahre wieder - Registerausflug der Trompeten

Wie jedes Jahr verschlug es unser Trompetenregister nach ihrer Wanderung am gestrigen Sonntag mal wieder nach "Kuhschiss"-Hagen zum Schützenfest.

11.08.2019 Schützenfest Amecke 2019

Eine Woche ist es nun bald schon her. Wir blicken zurück auf unser letztes Schützenfest für diese Saison. Unser Fazit: Es waren wir immer tolle drei Tage in Amecke! Wir gratulieren dem neuen Königspaar Torsten und Iris Heimann!

Auf dem Bild unsere Tanzmusik "Nachtflug", welche Amecke nun schon das zweite Jahr einheizen durfte.

10.08.2019 Ständchen Alfons Pingel

Heute gratulierten wir Alfons Pingel zu seinem 85. Geburtstag und brachten ihm zu diesen Ehrentag ein Ständchen. Wir wünschen ihm für seine Zukunft auch weiterhin alles Gute!

 

31.07.2019 Schützenfest Wennigloh 2019

Tolle Tage durften wir letztes Wochenende wieder in Wennigloh auf dem Schützenfest erleben. Wir können kaum glauben, dass wir nun schon unser 10-jähriges Jubiläum bei euch feiern konnten!
Auch in diesem Jahr ein großes Dankeschön dafür, dass ihr uns wieder so gut aufgenommen habt. Wir hatten Spaß und kommen nächstes Jahr gerne wieder!

18.07.2019 Ferienspaß 2019

Heute waren wir beim Ferienspaß in Altenaffeln. Mit Ratespielen rund um das Thema Instrumente verging die Zeit wie im Flug.

11.07.2019 Ständchen zum Schützenfest 2019

Am gestrigen Abend konnten wir uns nun schon einmal auf unser Schützenfest am kommenden Wochenende einstimmen. Mit dem Bus ging es nach Blintrop und Altenaffeln, um dort unseren Jubilaren ein Ständchen zu spielen.

07.07.2019 Zertifikat zum Dirigent im Blasorchester Qualifikationsstufe C3

Wir gratulieren unserem Schlagzeuger und Jugendorchesterleiter Julian Kampmann zu diesem hervorragenden Ergebnis!

30.05.2019 Kinderschützenfest Blintrop

Auch in diesem Jahr konnte man uns wieder auf dem Kinderschützenfest in Blintrop antreffen. Nachdem unsere Egerländer am Morgen aufspielten, begleiteten wir das junge Königspaar in einem Festzug zum Festplatz an der alten Schule. Bei Kaffe, Kuchen, kalten Getränken, Gegrilltem und jeder Menge spannender Aktivitäten für die Kinder, rundeten wir den Nachmittag mit einiger Unterhaltungsmusik ab.

28.05.2019 Abschlussprüfung Federico Ferrari

Unser Dirigent Federico Ferrari (zweiter von links) bestand seine Abschlussprüfung am Conservatorium Maastricht. Bei Professor Pieter Jansen studierte er Blasmusikdirigat und darf sich jetzt Bachelor in Wind Band Conducting nennen.

Wir gratulieren ihm herzlich zur bestandenen Abschlussprüfung, die mit einem Konzertdirigat mit dem Orchester Hilgen OVH endete und freuen uns darauf, fortan von einem Bachelor des Blasorchsterdirigats musikalisch geleitet zu werden.

25.05.2019 Geburtstag Markus Pingel

Zu seinem runden Geburtstag brachten wir unserem Posaunisten Markus ein kleines Ständchen. Natürlich legten sich hier die anderen Posaunisten ganz besonders ins Zeug.

19.05.2019 Ein Sonntag auf dem Land

Einen gemütlichen Sonntag begleiteten unsere Egerländer muikalisch auf dem Oktoberfest auf dem Kulturhof Schulte in Küntrop.

15.05.2019 Instrumentenvorstellung für angehende Jungmusiker

Das Jugendorchester stellte gemeinsam mit einigen "alten Hasen" die Instrumente eines symphonischen Blasorchsters vor. Hierbei konnten interessierte Kinder viele Instrumente ausprobieren und Fragen stellen.

Dies ist der erste Schritt für eine neue Generation von Jungmusikern. Interessenten an einer musikalischen Ausbildung im Musikverein und am gemeinsamen musizieren können sich gerne unter info@musikverein-affeln.de oder bei einem der auf dieser Website angegebenen Ansprechpartner melden.

12.05.2019 Runder Geburtstag Thomas Hufnagel

Zu seinem runden Geburtstag ließen wir es uns nicht nehmen, unserem langjährigen Klarinettisten Thomas ein Ständchen zu bringen und anschließend noch das ein oder andere Stündchen mit ihm zu feiern.

19.05.2019 Egerländer auf dem Kulturhof Schulte

Am 19.05. treten unsere Egerländer auf dem Kulturhof Schulte in Küntrop auf. Es werden sicher ein paar vergnügliche Stunden bei fröhlicher Musik. Beginn ist ab 11 Uhr.

21.04.2019 Osterfeuer

 

In diesem Jahr sorgten wir beim Osterfeuer in Altenaffeln für die musikalische Unterhaltung.

13.04.2019 Frühjahrkonzert

Mit einem schönen musikalischen Programm begrüßten wir den Frühling, in unserer gut besuchten und schön geschmückten Schützenhalle in Affeln.

12.01.2019 Generalversammlung mit neuen Vorsitzenden und einigen Ehrungen

Nachdem sich Andreas Otto Levermann auf der Generalversammlung aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl des ersten Vorsitzenden stellte, wurde Renate Kampmann zur neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Als 2. Vorsitzender wurde Carsten Schlotmann gewählt.

Als erste Amtshandlung schlug Renate Kampmann der Versammlung vor, Andreas Otto Levermann zum Ehrenvorsitzenden zu wählen. Da die Versammlung hier zustimmte, dankte sie Otto für die viele ehrenamtlich geleistete Arbeit und überreichte ihm eine Urkunde.

Dies sollte aber nicht die einzige Ehrung des Abends bleiben. Für 10-jährige aktive Mitgliedschaft im Musikverein wurden Luisa Voß, Tobias Voß und Oliver Levermann geehrt. Ehrennadeln für 20-jährige Mitgliedschaft konnten Philipp Levermann und Julian Kampmann entgegennehmen. Weitere Ehrungen sollen auf dem Frühjahrskonzert folgen.

18.02.2018 Ende nach 30 Jahren Kreisvorstand für Andreas Otto Levermann
Seit 1988 war er im Kreis- und Landesvorstand des Volksmusikerbundes NRW tätig. Nun legte er die Geschäftsführung in die Hände von Johannes Schröer aus Balve. Damals holten ihn unser langjähriger Tubist Franz Schwartpaul und der 2. Vorsitzende Bruno Levermann als Jugendvertreter in den Kreisverband. Daraus sind dann drei Jahrzehnte Arbeit für unsere Musikvereine geworden. Vielen Dank an Andreas Otto Levermann.



© Musikverein Affeln e.V. Impressum